02173 / 60639 info@btsc1897.de

Karate

Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V.

Wissenswertes zum Karate-Angebot

Sie suchen einen Weg zum Stressabbau im beruflichen Alltag und Erhöhung Ihrer körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit, verbesserte Körperhaltung, Sport mit Spaßgarantie, Selbstverteidigung
Wir trainieren traditionelles Karate in der Stilrichtung Goju-Ryu. Das Training fordert uns sowohl auf körperlicher als auch auf geistiger Ebene. Die gelehrten Techniken kräftigen die Muskulatur, Erhöhen die Körperbeherrschung und Beweglichkeit, Stimulieren bei den Übungen den Körper und fordern ein hohes Maß an Konzentration. Unser Training spricht Körper und Geist gleichermaßen an. Der eigenen Leistungsfähigkeit entsprechend kann jeder die Powerdosis selbst bestimmen.
Das Training eignet sich für alle, die zu wenig oder zu einseitige Bewegung haben, Ihr Körpergefühl verbessern oder sich einfach nur Gutes tun wollen. Damit Sie sich rundum wohl fühlen bieten wir Ihnen ein ebenso interessantes wie abwechslungsreiches Trainingsprogramm. – Karate fürs Leben
Karate Do – Der Weg der leeren Hand – Karate ist eine Kampfkunst, deren Geschichte eng mit der Geschichte Okinawas (einer Insel am südlichen Zipfel Japans) zusammen hängt. Die Ursprünge des Karates reichen bis etwa 500 Jahre nach Chr. Zurück. Mönche, die keine Waffen tragen durften entwickelten aus gymnastischen Übungen im Laufe der Zeit eine spezielle Kampfkunst zur Selbstverteidigung. Bereits im 17 Jahrhundert wurden erste Kampfkunstschulen gegründet und nach dem 2. Weltkrieg wurde die Lehre der Karate-Kampfkunst durch japanische Großmeister in der ganzen Welt verbreitet. Mit der Zeit entstanden verschiedene Stilrichtungen. Die bekanntesten sind Goju-Ryu und Shito-Ryu, sowie Shotokan und Wado-Ryu.
Kraft und Beweglichkeit – Unser Alltag ist geprägt von Bewegungsmangel und einseitigen Belastungen. Karate bietet ein ausgewogenes Training zwischen Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination. Mit schonenden gymnastischen Übungen wird der Körper auf das Training vorbereitet und erhält die Beweglichkeit des gesamten Bewegungsapparates. Mit dem Üben der traditionellen Karate Techniken werden Schnellkraft und Ausdauer trainiert.
Konzentration – Ein wesentlicher Bestandteil des Karates ist Konzentration (japanisch „Ki“ – Bereitschaft). Die Konzentration auf den eigenen Körper, den gewünschten Bewegungsablauf oder auch den Gegner. Mit bewussten Atemtechniken werden körperliche Spitzenleistungen unterstützt aber auch der Körper zur Ruhe gebracht.
Innere Stärke – Karate macht stark – sowohl körperlich als auch innerlich. Mit Meditation und Atemübungen lernt der Karateka (Schüler) den Lärm und die Hektik des Alltags hinter sich zu lassen und seine eigenen Stärken zu entwickeln.

Bereich Kinder und Jugendliche

Frank Homberg
Tel.: 0202 – 884149

 

Bereich Erwachsene

Hüseyin Kül
Tel.: 02173 – 62349

 

Bereich Kinder und Jugendliche

geeignet für Kinder ab 7 Jahren

Dienstag: 17.00 – 18.30 Uhr, Sporthalle am Waldbeerenberg / Europaallee

Samstag: 11.00 – 13.00 Uhr, Sporthalle am Waldbeerenberg / Europaallee

 

Bereich Erwachsene

Dienstag:     18.30 – 20.00 Uhr, Sporthalle Armin-Maiwald-Schule

Donnerstag: 18.00 – 20.00 Uhr, Sporthalle Armin-Maiwald-Schule

Samstag: 09.00 – 11.00 Uhr, Sporthalle am Waldbeerenberg / Europaallee  

 

 

Kinder/Jugendliche

(bis einschl. 17 Jahren):

Aufnahmegebühr Euro 5,00,

Quartalsbeitrag Euro 18,00

 

Erwachsene:

Aufnahmegebühr Euro 10,00,

Quartalsbeitrag Euro 33,00

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind Mitglied im Karate-Dachverband Nordrhein-Westfalen e.V. 

 

INFOS Karate

Erfolgreiche Karate Prüfung beim BTSC

Erfolgreiche Karate Prüfung beim BTSC

Am 09.04.2022 trafen sich in der Sporthalle am Waldbeerenberg / Europaallee 1 die Karateka der Kinderabteilung des Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) um vor den kritischen Augen der beiden Prüfer Frank Homberg und Mike Schroer die in ihren vielen...

mehr lesen
Karateka waren erfolgreich

Karateka waren erfolgreich

  Fünf Karateka der Karate-Abteilung des Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) nahmen am jährlichen Weihnachtsturnier der SGL in Langenfeld teil. 60 Kinder, die jüngsten Karateka, aus verschieden Vereinen konnten ihr erlerntes in verschiedenen...

mehr lesen
Erfolgreiche Karate-Prüfung beim BTSC

Erfolgreiche Karate-Prüfung beim BTSC

  Am Samstag, den 13.04 2019 trafen sich in der Sporthalle am Waldbeerenberg / Europaallee die Karateka der Kinderabteilung des Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) um vor den kritischen Augen der beiden Prüfer Frank Homberg und Mike Schroer die in...

mehr lesen
Schwarzgurt und Kinderkarate

Schwarzgurt und Kinderkarate

  Am Samstag, den 24.11.2018 hat Simone Körfer erfolgreich in Neuss die Prüfung zum 3 Dan im Karate absolviert. Nach monatelanger intensiver Vorbereitung unter professioneller Anleitung von Sensei Hüssiyn Kül (7 Dan und Leiter der Karateabteilung beim  BTSC) hat...

mehr lesen
Ausrichtung Landesmeisterschaften

Ausrichtung Landesmeisterschaften

Endlich war es mal wieder soweit, die Landesmeisterschaften im Karate wurde dieses Jahr in Monheim am Rhein, in der Sporthalle des Otto Hahn Gymnasiums ausgetragen. Für die Organisation und Durchführung war Hüseyin Kühl vom Karate Do Baumberg verantwortlich. Dank...

mehr lesen
Kyu-Prüfung beim BTSC

Kyu-Prüfung beim BTSC

  Vor den Osterferien konnten 10 Kinder der Karateabteilung des Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC), die Kyu-Prüfung zum nächst höheren Gurt ablegen. Die Prüfung fand unter der Aufsicht des Prüfers Hüseyin Kül (6. Dan) statt. Die Prüfung zum 8. Kyu...

mehr lesen
Karate – 2. Dan beim BTSC

Karate – 2. Dan beim BTSC

Der Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) hat einen zweiten Dan mehr. Simone  Körfer hat im Dezember 2011 unter der Leitung des Karate-Trainers 6. Dan Hüseyin Kül die Prüfung bestanden. In der Karateabteilung beim BTSC wird zweimal die Woche trainiert....

mehr lesen

30.01.2023

Licht + Wärme für die Ukraine - Die Initiative einer Kölner Kirchengemeinde ist inzwischen über Erkrath in Monheim angekommen und hat auch hier begeisterte Mitstreiter gefunden. Gesammelt werden...

Fitnesstraining für Skiläufer
In der Sporthalle am Waldbeerenberg vom 15.01.2023 bis zum 02.04.2023 findet der Kurs statt.

Drums Alive® - Kurs
23x ab Dienstag, den 10.01.2023 von 19.00 – 20.00 Uhr,  Sporthalle am Waldbeerenberg / Europaallee 1

Modern Line Dance - Kurs
ab Mittwoch, den 11.01.2023 von 19.00 – 20.00 Uhr und 20.00 - 21.00 Uhr,  Sporthalle am Waldbeerenberg / Europaallee 1

Neujahrsempfang 2023
Am Sonntag, den 22.01. 2023 um 11.30 Uhr findet der Neujahrsempfang in der Gaststätte „Zum Schwan“, Hauptstraße 69 in Baumberg statt!

Karneval 2023
Am 20.02.2023 geht der BTSC Zug um 13 Uhr von der BTSC-Geschäftsstelle zum Karnevals-Zug nach Monheim.

Mitgliederversammlung 2023
Die Mitgliederversammlung ist für den 02.05.2023 vorgesehen!

Pfingstfest 2023
Am 29.05.2023 is das Pfingstfest geplant.

Turnier Oldiekicker 2023
Am 24.06.2023 findet das Oldiekicker-Turnier auf den Sportplatz am Waldbeerenberg / Europaallee 1 statt.

Vereinsfahrt 2023
Am 02.09.2023 ist die Vereinsfahrt geplant.

Kinderolympiade 2023
Am 19.11.2023 ist die Kinderolympiade geplant.

Nikolausfeier 2023
am 10.12.2023, um 15.00 Uhr im Bürgerhaus.

 

Geschäftsstelle BTSC
Sportanlage Waldbeerenberg
Europaallee 1
40789 Monheim am Rhein
Telefon: 02173-60639
E-Mail: info@btsc1897.de
Öffnungszeiten:
Montag 16.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 10.00 - 12.00 Uhr
Pressewart BTSC
E-Mail: presse@btsc1897.de

Der Baumberger Turn- und Sportclub  1897 e.V. (BTSC) ist ein Breitensportverein mit über 1000 Mitgliedern. In den verschiedenen Abteilungen wird eine umfangreiche Sportartenvielfalt für alle Altersgruppen angeboten.  Unser Verein hat eine lange Tradition und einen nicht unerheblichen Einfluss im Laufe seines über 100-jährigen Bestehens auf die Entwicklung des Sports in unserer Stadt und über die Stadtgrenzen hinaus genommen.

Die Struktur unseres Sportangebotes ist zielgerichtet auf eine sportliche Begleitung unserer Mitglieder in allen Alters- und Lebensphasen. Wir sind im Rahmen unserer Gemeinnützigkeit bestrebt, die Bewegungs- und Sportbedürfnisse von Jung und Alt zu erfüllen.

Unsere Übungsleiter/innen sind nach den Ausbildungskriterien der Fachverbände lizenziert und werden jeder qualitativen Sportvermittlung gerecht. Laufende Aus- und Weiterbildung versetzt die Übungsleiter/innen in die Fähigkeit einer modernen Unterweisung im Sport.