02173 / 60639 info@btsc1897.de

Ben, Nicolas, Jonas

 

In Neuss fasnd die diesjährigen Kreismeisterschaften der Jugend U10 und U13 statt.

Anika Potthoff (Betreuerin), Nick, Marla, Sarah (oben Sinah), Elisa, Alexandra

 

Der Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) schickte hier 12 Judokas ins Rennen, die sich, wenn sie unter die ersten 3 in ihrer Gewichtsklasse kommen, auf die Bezirkseinzelmeisterschaft qualifizieren konnten. Bei der U10 waren die Anfänger des BTSC dabei ihre ersten Kämpfe zu bestreiten. Nicolas Domin (-40 Kg) machte nachdem er zuerst verloren hatte, alles richtig und kam mit einem Sieg noch auf den dritten Platz. Jonas Danielewsky (-27 Kg) hatte einen super Tag. Mit 15 Teilnehmern hatte er das weitaus größte Teilnehmerfeld aller Baumberger. Und nach 3 Siegen und 2 Niederlagen schaffte er zwar nicht die Qualifikation zum Bezirk konnte sich aber über seinen 5. Platz freuen.

 

Anika, Marla , Alexandra, Jonas, Nick

 

Bei den Mädchen in dieser Altersgruppe konnte sich Sinah Meyer (- 30 Kg) nach einer Niederlage und einem Sieg mit dem 3. Platz qualifizieren. Zudem schaffte Marla Gilde (+44 Kg) mit dem 2. Platz und Ben Wefel (- 45 Kg) mit dem 1. Platz jeweils die Quali. Leider etwas Pech hatte Elisa Zabrodzki (- 30 Kg) in ihrem ersten Turnier. Sie kam nur auf Platz 5. Die U13 startete direkt im Anschluss daran. Hier musste Nele Potthoff (- 40 Kg) sich an diesem Tage mit dem 5. Platz begnügen und schied aus. Noemi Kanderak (-. 30 Kg) machte fast alles richtig, und konnte sich auf ihrem ersten Turnier riesig über den 2. Platz freuen.

Anika, Oben : Nele, Lara, unten : Alexandra, Sarah, Noemi

 

Zudem qualifizierten sich Lara Bartoschek (- 57 Kg) – 2. Platz, Sarah Meyer (- 52 Kg) 2. Platz , Alexandra Zabrodzki (- 48 Kg) 3. Platz und Nick Kandeler (+55 Kg) 1. Platz.