02173 / 60639 info@btsc1897.de

 

Die Leichtathleten des Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) starteten erfolgreich in die Saison.

Auf dem Sportfest konnten 5 Starter/innen in verschiedenen Disziplinen erste Plätze belegen. Ariane Bayer gewann den Dreikampf bei der Altersklasse W6, Elenor Olejnik gewann bei der W7, Lorena Mai gewann den Dreikampf der W9 und Sina Struß gewann den Dreikampf der W15. Bei den Jungen gewann Valentino Destino die Altersklasse M5.Für viele Kinder war es das erste Sportfest dieser Saison und so konnten Sie auf Ihre Medaille und Urkunde zu Recht stolz sein. Xenia Stork belegte den 2. Platz im Vierkampf, während Sonja Spindelmann bei der W15 den 2.Platz im Dreikampf belegte und Ihre Clubkameradin Jona Dullin auf den 3. Platz verwies.

Emely Mai wurde 3. bei den Schülerinnen der W6. Tim Eulenberg belegte den 3. Platz bei der M6 und Jadon Sturm belegte den 2. Platz bei der M7. Er verwies seinen Teamkollegen Max Berbuir auf den 3. Platz. Alex Berbuir belegte den 4. Platz in seiner Altersklasse M5. Diese Ergebnisse zeigen das gute und erfolgreiche Leichtathletik-Training in Baumberg.