02173 / 60639 info@btsc1897.de

 

Die Volleyballerinnen des Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) nahmen in der Saison 2014/2015 mit zwei Jugendmannschaften U18 und U20 am Spielbetrieb in der Bezirksliga teil.

In der Bezirksliga weibliche Jugend U18 Staffel 5 konnten die Volleyballerinnen des BTSC bis auf eine alle Spielpaarungen der Saison 2014/2015 für sich entscheiden und somit die Meisterschaft mit 22:2 Punkten und 23:4 Sätzen vor dem Remscheider TV erreichen. Herzlichen Glückwunsch an Justine Kaiser, Julia Nowack, Rümesya Aydemir, Ashlan Okan, Céline Schranz, Nahida Schranz, Claudia Oltersdorf, Selin Kara-Mewet, Valentina Turkvic und Kim Lippert. In der Bezirksliga weibliche Jugend U20 Staffel 6 spielte in der Saison 2014/2015 die gleiche Mannschaft wie die U18 nur verstärkt durch Romy Blaudt und Lara Zacharowski.

Hier konnte die Mannschaft in der Hinrunde gut mithalten und stand zwischenzeitlich auf Platz 1. Leider gingen die Rückrundenspiele gegen mettmann-sport, SG Langenfeld und Hildener AT verloren, die man in der Hinrunde noch gewonnen hatte. Somit mussten sich die U 20 Volleyballerinnen des BTSC am Ende mit dem dritten Platz (26:6P/27:10S) hinter mettmann-sport (30:2P/30:3S) und Hildener AT (26:6P/28:8S) begnügen. Trotzdem eine ordentliche Leistung, da die meisten Spielerinnen noch U18 waren.

Vielleicht kann die Trainerin Sonja Uffelmann die U20 in der nächsten Saison zur Meisterschaft führen.