02173 / 60639 info@btsc1897.de

 

Die weibliche Volleyball Jugend U20 des Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) ist an der Tabellenspitze der Bezirksliga Staffel 6. Mit den Nachholspielen des 4. Spieltags am 25. Januar 2015 gegen den ASC Ratingen West und Hildener AT konnten die Volleyballerinnen des BTSC zwei Siege hinzufügen.

Im ersten Satz gegen ASC Ratingen West lag man schon mit 16:22 zurück und konnte mit einer enormen Aufholjagd den Satz mit 25:22 gewinnen. Der zweite Satz gestaltete sich ausgeglichener und musste beim Stand von 11:10 abgebrochen werden, da sich eine Spielerin vom ASC verletzte und die Mannschaft nicht weiterspielen konnte. Das Spiel wurde somit vom BTSC gewonnen. Beim zweiten Spiel gegen den Hildener AT kamen die Volleyballerinnen des BTSC mit ihrem neuen Läufersystem noch nicht klar und machten zu viele eigene Fehler, sodass der 1. Satz mit 16:25 verloren ging.

Im 2. Satz legte der BTSC dann ordentlich los und konnte einen 10 Punkte Vorsprung rausarbeiten. Zum Schluss kam aber der Hilden AT wieder näher ran, aber der BTSC siegte mit 25:18 im zweiten Satz. Die Entscheidung musste nun im 3. Satz fallen. Der Hildener AT konnte mit seinen guten Aufschlägen Punkt um Punkt sichern, aber der BTSC machte durch Kampfgeist alles wieder wett. Zum Seitenwechsel stand es 8:6 und mit einer guten Teamleistung konnten die schwierigsten Bälle noch geholt und in Punkte verwandelt werden. Der 3. Satz endete mit 15:12 und somit wurde das Spiel vom BTSC gewonnen.

Nach dem 4 Spieltag und 8 gespielten Spielen ist nun Halbzeit und die weibliche Jugend U20 des BTSC ist nun ungeschlagen mit 16:0 Punkten und 14:2 Sätzen an der Tabellenspitze der Bezirksliga 6.