02173 / 60639 info@btsc1897.de

Baumberg: Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Baumberger Turn- und Sport­club 1897 e.V. (BTSC) am 26.04.2022 im Bürgerhaus Baumberg stellte der 1. Vorsitzende Helmut Wilk die Ereignisse des Vereinsjahr 2021 vor, die aufgrund der Corona Pandemie viele Einschränkungen im Sportbetrieb und Absagen von Vereinsveranstaltungen mit sich gebracht hat. Die Mitgliederzahl, besonders im Kinder- und Jugendbereich, ist zurück gegangen und neue Übungsleiter sind schwer zu bekommen. Er hob aber den Aufbau von Online-Sport-Angeboten, Fahrradtouren im Sommer, Vereinsfahrt im Oktober, Vereinstüten für alle Kinder und die neuen Kurse Drums Alive und Line Dance hervor. Er dankte allen Abteilungsleitern, Übungsleitern, ehrenamtlich tätigen Mitgliedern und Vorstandskollegen für die erbrachte Leistung in dieser schwierigen Zeit. Die Schließung der Liselott-Diem-Sporthalle für die Flüchtlinge im März 2022 hat Einfluss auf unser Sportangebot genommen. Tischtennis, welche eine positive Entwicklung genommen hat, konnte in einer anderen Halle untergebracht werden, aber für andere Sportarten gibt es noch keine Ersatz-Trainingsmöglichkeit. Im diesen Jahr bieten wir neue Kurse mit Line Dance, Moon Light Yoga, Kreativer Bauchtanz an. Außerdem soll unser 125jähriges Jubiläum im August gefeiert werden, ein Jugendbus neu angeschafft werden, Teilnahme am Hauptstraßenfest im Mai, Fahrradtouren im Sommer, Vereinsfahrt im September und Nikolausfeier im Dezember sollen durchgeführt werden. Danach stellte der Schatzmeister André Schmelter die Zahlen des Vereins vor. Der Verein steht solide da und kann die neuen Aufgaben im Verein gut bewältigen. Nachdem die Kassenprüfer Dietmar Pfeiffer und Anke Wodarz eine gute Buchführung der Kasse bescheinigt haben, wurde nach Abstimmung der Vorstand entlastet.
Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Evelyn Hoffmann, Joachim Holze und Silke Rademacher geehrt. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden der Ehrenvorsitzende Josef Renk, Hans Proll (ehemals Vorstand), Marion Bruse, Fritz Grießer, Johannes Pilz und Ottilie Thomas geehrt, 35 Jahre Mitgliedschaft: Edda Blechschmidt und Dieter Schmitz., 30 Jahre Mitgliedschaft: Heidi Pfeiffer und Marianne Süß, 25 Jahre Mitgliedschaft: Erika Gilde, Christel Pientka, Karin Sommer und Christa Voigtländer.