02173 / 60639 info@btsc1897.de

Neujahrstüten bringen den Sport in die Familien!
An einem normalen Sportnachmittag, und nicht nur dann nehmen bis zu 280 Kinder bis 10 Jahre am Vereinssport des Baumberger Turn- und Sportclub 1897 eV (BTSC) teil. Gemeinsam wird gespielt, geübt, geschwitzt und gelacht. Weil in diesem Jahr die Turnhallen und Sportplätze auch für die Jüngsten immer wieder leer bleiben müssen, sind Ideen gefragt, was man als Sportverein tun kann, um mit den Kindern in Kontakt zu bleiben und trotzdem Sport anzubieten. Die Sportjugend NRW unterstützt dabei die Sportvereine mit der Kampagne #trotzdemSPORT. Unser Sportverein BTSC hat mit engagierten ehrenamtlichen Helfer-/*innen Neujahrstüten gepackt und diese an unsere jüngsten Vereinsmitglieder verteilt. In der Tüte fanden die Kinder neben ein paar Leckereien und Überraschungen auch eine bewegende Spielesammlung. Die darin enthaltenen Spielvorschläge, Mal- und Bastelideen sind besonders zum Ausprobieren zu Hause geeignet. So kommen die Kids und ihre Eltern mit Schwung ins neue Jahr. Helmut Wilk, Vorsitzender des BTSC freut sich über die Aktion: „Wegen der Corona-Pandemie treten viele Menschen aus den Sportvereinen aus. Mit der Tütenaktion halten wir eine enge Bindung zu unseren Kindern und ihren Familien. Sicher trägt so ein kleines Bewegungsangebot zu Hause auch zur guten Stimmung und zur Stärkung der Widerstandskräfte bei.“ Auch für die 71 Kinder von 11 bis 14 Jahren im BTSC wurden noch Tüten gepackt und verteilt. Der BTSC hofft, sobald wie möglich die zahlreichen Sportangebote im Verein für alle Kinder wieder anbieten zu können. Familien und Kinder die 2021 bei uns einsteigen wollen, sind herzlich willkommen!