02173 / 60639 info@btsc1897.de

 

In Duisburg fand die diesjährige Bezirkseinzelmeisterschaft der U13 Judokas statt. Der Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) schickte mit Sarah Meyer und Jan Dahlhaus zwei Judokas auf die Matte.

Jan Dahlhaus (+ 55 Kg) setzte sich im ersten Kampf gegen seinen Kontrahenten aus Velbert klar mit Ippon durch, so konnte es weitergehen. Gegen seinen nächsten Gegner aus Mönchen­gladbach hatte er es dagegen schwieriger, konnte sich jedoch mit Wazaari durchsetzen. Auch im Halbfinale setzte er sich klar mit einem Ippon durch. Nur im Finale fand er gegen seinen Gegner aus Altendorf kein Mittel. Dennoch ein 2. Platz und die Qualifikation zur den Rheinland Meisterschaften. Sarah Meyer startete in ihrer (+ 57 Kg) sehr schwach und unterlag im ersten Kampf klar mit Ippon. Im 2. Kampf begann sie dann auch sehr schwach, konnte sich aber nach einem Rückstand klar durchsetzen.

Der 3. Kampf war dann gegen ihre „Lieblingsgegnerin“ aus Düsseldorf. Doch hier nahm sie den Schwung aus dem letzten Kampf mit, und gewann klar mit Ippon. Auch im letzten Kampf gewann sie deutlich und war mit ihrem 2. Platz über­glücklich. Auch sie fährt zur Rheinland Meisterschaft am 7.10. in Bonn. (Bild : links Jan, Rechts Sarah)