02173 / 60639 info@btsc1897.de

 

Das Jubiläums-Hallen-Turnier zum 20 jährigen Bestehen der BTSC Oldie-Kicker fand in der Sporthalle des OHG statt. Es nahmen 12 Mannschaften daran teil. Kurzfristig hatte sich die Mannschaft der Rudergesellschaft Benrath abgemeldet. Dafür sprang die Mannschaft der Stadt Monheim ein.

Die Spiele dauerten in der Gruppenphase je 10 Minuten und wurden mit dem nötigen Ehrgeiz aber auch dem nötigen Spaß geführt. In der anschließend durchgeführten Zwischenrunde sowie den Viertelfinal- und Halbfinal- und Plazierungsspielen waren die Endergebnisse teilweise so knapp, das ein Neunmeterschießen erst für die Entscheidungen sorgte Das gleiche gilt für das Spiel um Platz 3. Hier spielte die Mannschaften Gottwald Port Technology gegen ADAC Soccer Team. Das Endergebnis nach Neunmeterschießen 7:8. Im Finale standen sich die Mannschaften vom Freundeskreise SFB und der BTSC Oldie-Kicker gegenüber. Auch hier musste der Sieger durch ein Neunmeterschießen ermittelt werden, nachdem es nach regulärer Spielzeit 0:0 stand.

Es setzte sich der Freundeskreis SFB mit 2:1 gegen die Oldie-Kicker durch. Anschließend fand die Siegerehrung aller teilnehmenden Mannschaften statt. Dieses wurde vom sportlichen Leiter Alfred Talg und dem Abteilungsleiter Klemens Schlag durchgeführt. Die siegreiche Mannschaft nahm den Wanderpokal und die Urkunde entgegen. Für den fairen Ablauf sorgten die beiden Schiedsrichter, die das Turnier leiteten. Während des gesamten Turnieres wurden wir von den Rettungssanitätern des DRK Ortsverband Monheim- Baumberg betreut. Diese verlebten einen sehr ruhigen Tag, da das Turnier sehr fair verlief.